Abschlussübung Kinderfeuerwehr

Kaum hat sich die Kinderfeuerwehr im Juni diesen Jahres das erste Mal nach langer Abstinenz wieder treffen dürfen, gab es bereits wieder die Abschlussübung. Da in den Sommerferien sowohl der Übungsbetrieb bei den Kindern als auch bei der aktiven Mannschaft ruht, fand Anfang Juli die letzte Übung vor der Pause statt.

Dieses Mal wählten die Betreuerinnen einen Ausflug außerhalb des Gerätehauses aus. Für unsere kleinen Feuerwehrler ging es zum Minigolfen in den Stadtpark in Deggendorf. Alle Kinder haben sich beim Berufsschulparkplatz getroffen und sind gemeinsam mit ihren Betreuerinnen zu Fuß zur Minigolfanlage spaziert. 

Dort angekommen, wurde die Kinderfeuerwehr in vier Gruppen aufgeteilt. Mit viel Spaß und Ehrgeiz versuchten die Kinder ihr Minigolf-Können unter Beweis zu stellen. Als Belohnung für die sportliche Einheit gab es für jedes Mitglied noch ein Eis, ehe es zurück zum Treffpunkt ging.   

mehr lesen

Das lange Warten hatte ein Ende…

Die Einschränkungen während des langen Corona-Lockdowns haben uns alle hart getroffen. Auch wir in der Feuerwehr waren weit weg von Normalität. Wenn es uns als Erwachsene schon so schwerfällt, wie muss das dann erst für die Kinder sein? 

Zumindest in der Kinderfeuerwehr Deggendorf hatte das lange Warten Anfang Juni endlich ein Ende. So trafen sich unsere kleinsten Feuerwehranwärter wieder und konnten unter Einhaltung eines Hygienekonzepts gemeinsam üben. 

Gleich zu Beginn wurden den Kindern die geltenden Regeln vermittelt. Anschließend wurden die Kinder in Kleingruppen unterteilt. Für jede Gruppe standen sechs unterschiedliche Wissens- und Fitness-Stationen auf dem Programm. Die Kinder mussten zum Beispiel über Wackelbretter balancieren, eine kleine „Einsatzfahrt“ zurücklegen und ein Wurf- und Fangtraining absolvieren. Außerdem mussten die Kinder aufgemalte Feuerwehrgegenstände erraten und „stille Befehle“ angelehnt an „stille Post“ weitergeben.   

mehr lesen

Adventsstimmung bei der Kinderfeuerwehr

Anfang November 2019 fand wie jeden Monat die Übung der Kinderfeuerwehr statt.

Unsere kleinen Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden waren dieses Mal schon auf den Advent eingestimmt. 

Begonnen wurde die Übung mit dem Basteln zahlreicher Windlichter für den bevorstehenden Christkindlmarkt im Dezember.  Hierwaren der Kreativität der Kinder keine Grenzen gesetzt. Im Anschluss daran wurde im Gerätehaus ausgiebig gespielt und die Kameradschaft untereinander gestärkt. Um bestens für die Adventszeit gerüstet zu sein, bekam jedes unserer jüngsten Mitglieder noch einen Adventskalender geschenkt - selbstverständlich im Feuerwehrdesign. 

 

Interesse geweckt? Dann schicken Sie auch Ihr Kind zu unserer Kinderfeuerwehr. 
Die nächste Übung findet schon am Freitag, den 6. Dezember 2019 bei uns im Gerätehaus statt. 

mehr lesen

Kinderfeuerwehr im April

Die Kinderfeuerwehr im April stand ganz unter den Vorbereitungen auf das bevorstehende Osterfest. 

Etwa 20 unserer jungen Feuerwehrleute haben dieses Mal daran teilgenommen. Gemeinsam mit ihren Betreuerinnen haben sie Kerzen gebastelt. Hierbei wurde Bastelmaterial natürlich nicht gespart. Die Kinder konnten mit Wachsplatten und Keksausstechern ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Das Ergebnis sind individuell gestaltete Osterkerzen, die jedes Kind mit nach Hause bekam.

Um die Übung noch ausklingen zu lassen, haben unsere kleinen Feuerwehrleute am Hof noch Fußball und Fangen gespielt. 

 

Interesse geweckt? Dann schicken Sie auch Ihr Kind zu unserer Kinderfeuerwehr. Wir heißen alle angehenden Feuerwehrleute aus dem Raum Deggendorf bei uns herzlich Willkommen. 

Kinderfeuerwehr besucht Polizei

Eine Feuerwehr ist im Einsatz selten alleine anzutreffen. Meist werden je nach Schadenslage andere Kollegen mit alarmiert. Sind Personen verletzt oder geschahen andere Ereignisse, die nicht ausschließlich von der Feuerwehr abzuarbeiten bzw. zu entscheiden sind, ist auch häufig der Rettungsdienst aber auch die Polizei an der Einsatzstelle anzutreffen. Daher ist es enorm wichtig, die Arbeit anderer Hilfsorganisationen kennen zu lernen. Selbiges dachte sich auch die Kinderfeuerwehr Deggendorf bei der Übung im März. 

Unsere kleinen Feuerwehrfrauen und -männer besuchten die Polizei Deggendorf. 24 interessierte Kinder bekamen mit ihren Betreuerinnen eine Führung durch die Polizeibehörde. Um zu verstehen, welche Aufgaben die Polizei im Allgemeinen hat und welche Ausrüstungsgegenstände ein Polizist mit sich trägt, bekamen die jungen Feuerwehrleute zunächst einen kurzen Vortrag im Schulungsraum. 

mehr lesen