Der Wechsellader als Teil unseres Fuhrparks

Er ist 26 Tonnen schwer, hat eine Gesamtlänge von 9,5 Metern, trägt auf seinen Schultern einen Kran, ist ausgestattet mit modernster Technik und hat künftig den Funkrufnamen Florian Deggendorf 36/1.

 

Die Rede ist von unserem neuen Wechselladerfahrzeug, das ab heute fester Bestandteil des Fuhrparks der Freiwilligen Feuerwehr Deggendorf wird.

Wechsellader mit AB-Atemschutz
Wechsellader mit AB-Atemschutz

 

Mit seinem Einsatz wird es künftig möglich sein, die zahlreichen Abrollbehälter, die bei uns deponiert sind, sicher und zeitnah zum Einsatzort zu transportieren.
Durch seinen integrierten Kran ist es ihm auch bei technischen Hilfeleistungen möglich, schwerere Bergungs- und Hebearbeiten durchzuführen.


Der Wechsellader wird durch seine Vielfältigkeit auch das ein oder andere Fahrzeug im Laufe der Zeit ersetzen können.

Einweisung unserer Maschinisten
Einweisung unserer Maschinisten

Bereits jetzt beginnen die ersten Einweisungen an die Maschinisten unserer Feuerwehr, um einen sicheren Einsatz des Wechselladers im Ernstfall zu garantieren.

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns, ein Fahrzeug mit einer solch breitgefächerten Einsatzfähigkeit und Aufgabengebiet im Fuhrpark unserer Feuerwehr zu haben.

 

In den nächsten Wochen nehmen wir Euch mit zu den theoretischen Ausbildungen und Übungen.

 

Alle Daten unseres neuen Fahrzeugs findet Ihr übrigens hier.