Artikel mit dem Tag "einsatz2017"



31. Dezember 2017
Sonntag Abend wurde die Feuerwehr Deggendorf und die Feuerwehr Metten zu einem im Wasser treibenden Fahrzeug alarmiert. Laut Mitteiler ragten nur nich die Reifen des PKWs aus dem Wasser. Da nicht bekannt war ob noch Personen im Fahrzeug waren, wurde zusätzlich die Wasserwacht alarmiert. Rettungsschwimmer der Wasserwacht suchten das Fahrzeug nach Personen ab. Zum Glück wurde niemand im Fahrzeug gefunden. Aufgrund von Spuren im Schnee wurde eine Suchaktion gestartet.
30. Dezember 2017
Am Samstagmittag wurde die Feuerwehr Deggendorf zu einem BMA-Alarm alarmiert. Angebranntes Essen löste einen Rauchmelder der Brandmeldeanlage aus. Nachdem dir Räumlichkeiten gelüftet wurden konnten die Kameraden wieder abrücken.
27. Dezember 2017
Am Donnerstagnachmittag wurde die Feuerwehr Deggendorf zur Unterstützung nach Niederalteich alarmiertem weil ein Frachtschiff (Schubverband) auf Grund gelaufen ist. Bereits während der Anfahrt wurde die Feuerwehr Deggendorf abbestellt.
27. Dezember 2017
Knapp eine Stunde nachdem der letzt Einsatz war, wurde die Feuerwehr Deggendorf am Donnerstagmittag erneut alarmiert. Ein aufmerksamer Anwohner bemerke Rauch aus einem gekippten Fenster steigen. Es stellte sich raus, das es ein Täuschungsalarm war. Es handelte sich nur um Wasserdampf. Neben der Feuerwehr Deggendorf war die Feuerwehr Mietraching (43/1) und die Feuerwehr Greising (44/1) vor Ort.
27. Dezember 2017
Am Donnerstagmittag kam es es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Müllfahrzeug. Die Feuerwehr Deggendorf regelte den Verkehr.
22. Dezember 2017
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag steckte ein Unbekannter in der Graflinger Straße eine Papiertonne in Brand. Unter schwerem Atemschutz wurde das Feuer von den Kameraden der Feuerwehr Deggendorf gelöscht.
21. Dezember 2017
Donnerstag Abend kam es zu einem schweren Unfall auf der Ruselstraße. Ein Fußgänger wurde vom Auto angefahren und Schwerverletzt. Die Feuerwehr Deggendorf sicherte die Unfallstelle ab und leuchtete diese aus.
19. Dezember 2017
Ein Wasserrohrbruch in einer Hauptleitung verursachte am Dienstagabend eine Überschwemmung auf der Konrad-Adenauer-Straße auf Höhe der Berufsschule. Die Feuerwehr Deggendorf sperrte die Straße und kontrollierte die Schule.
18. Dezember 2017
Montagabend wurde die Feuerwehr Deggendorf erneut zu einer Wohnungsöffnung alarmiert, nachdem wieder eine Tür zugefallen ist und die Person nicht mehr in Ihre Wohnung kam.
18. Dezember 2017
Nachdem sich Eltern am Montagvormittag aus ihrer Wohnung ausgesperrt haben und ein 15 Monate altes Kind noch drinnen war, wurde die Feuerwehr Deggendorf alarmiert um diese mithilfe des Türöffnungssatzes zu öffnen.

Mehr anzeigen