23. Mai 2019
Donnerstagnachmittag wurden kam es auf der A3 Richtung Passau zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten PKWs. Wir sicherten die Unfallstelle ab und banden auslaufende Betriebsstoffe. Die A3 wurde kurzzeitig vollgesperrt.
22. Mai 2019
Mittwochnacht wurde im Asylbewerberheim Deggendorf erneut die Brandmeldeanlage bößwillig ausgelöst. Nachdem die Räumlichkeiten kontrolliert wurde und nicht festzustellen war, konnte die Brandmeldeanlage zurückgestellt werden.
21. Mai 2019
Am Dienstag wurden wir zu einer Person auf einem Gerüst alarmiert. Laut Alarmierung schmeißt dieser mit Gegenständen um sich. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, war die Person bereits wieder unten.
20. Mai 2019
Montagabend drohte eine Person am Klinikum zu springen. Ein Eingreifen von unserer Seite war nicht notwendig, da die Polizei die Person schon gesichert hatte.
20. Mai 2019
Montagmittag wurden wir zu einer eingeklemmten Person alarmiert. Aus bislang nicht bekannten Gründen kam ein Traktor ins kippen. Dabei klemmte dieser den Fahrer unter der Fahrerkabine ein. Mithilfe eines Rettungsspreizers konnte der Fahrer befreit werden und dem Rettungsdienst übergeben werden.
19. Mai 2019
Am Sonntagmorgen wurden wir zur Unterstützung in den Mühlenweg gerufen. Hierbei unterstützten wir den Rettungsdienst mit unserer Drehleiter. Wir konnten den Patienten dem Rettungsdienst übergeben.
19. Mai 2019
Nur wenige Stunden nach der ersten Türöffnung am 18.05.19 kam es zu einer weiteren. Hier wurden wir in die Veilchengasse in Deggendorf gerufen. Beim Eintreffen unserer Kräfte konnte bereits eine geöffnete Tür vorgefunden werden.
19. Mai 2019
Kurz nach Mitternacht am 18.05.19 wurden wir zu einer Türöffnung in den Birkelweg in Deggendorf alarmiert. Allerdings konnten wir bereits auf der Anfahrt wieder abbestellt werden.
18. Mai 2019
In den frühen Morgenstunden des Freitages wurden wir zu einem Brandmeldeanlagenalarm in die Stadtfeldstraße gerufen. Vor Ort konnten wir für uns keinen Einsatz feststellen, da jemand mutwillig den Druckknopfmelder betätigt hatte.
18. Mai 2019
Vergangenen Donnerstag war in Deggendorf ein Verkehrschaos vorzufinden. Grund war hierfür ein Unfall auf der A3 zu dem wir ebenfalls alarmiert waren. Hierbei ist ein Sattelzug einem anderen LKW aufgefahren. Wir übernahmen die Verkehrsabsicherung sowie das Binden der ausgelaufenen Betriebsstoffe. Bei diesem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt.

Mehr anzeigen