23. April 2019
Am Abend des Ostermontags erreichte uns noch eine Alarmierung. Grund hierfür war der Brand einer Mülltonne. Bereits auf unserer Anfahrt zur Einsatzstelle waren die Löschversuche eines Bewohners erfolgreich. Vor Ort stellten wir eine fachgerechte Ablöschung des Brandherdes sicher.
21. April 2019
Sonntag Abend wurden wir erneut zu einem Einsatz gerufen. Hierbei handelte es sich um Dieselblasen die in unregelmässigen abständen immer wieder aufsteigen. Nach dem Einsatz eines Tauchers wurde ein 200 Liter Ölfass gefunden, und geborgen.
21. April 2019
Kurz nach dem unsere Einsatzkräfte vom 1. Einsatz einrückten, wurden wir erneut zu einem Einsatz gerufen. Diesmal ging es zu einem Abgestürzten Paraglider. Nachdem unsere Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, konnten wir wieder einrücken.
21. April 2019
Auch Ostersonntag sind unsere Einsatzkräfte gefordert. So wurden wir Sonntag Mittag zu einer Taube gerufen die in einem Fallrohr festsitzen soll. Als wir an der Einsatzstelle eintreffen, und uns einen Zugang zum Fallrohr verschafften, konnte allerdings keine Taube mehr gefunden werden. Somit konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.
20. April 2019
Samstag Nachmittag wurden wir zu einem PKW Brand gerufen. Vor Ort konnte der Brand durch das schnelle eingreifen auf den Motorraum begrenzt werden. Nachdem der PKW abgeschleppt wurde, reinigten wir noch die Fahrbahn und konnten die Einsatzstelle im Anschluss wieder verlassen.
19. April 2019
Heute Nachmittag wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit mehreren PKW gerufen. Wir klemmten die Batterie der zwei PKW ab, und regelten den Verkehr.
19. April 2019
Einsatzdatum
18. April 2019
Donnerstag in den frühen Morgenstunden wurden wir zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei LKW und einem PKW alarmiert. Vor Ort befreiten wir die Person aus dem Fahrzeug und übergaben sie dem Rettungsdienst. Danach unterstützten wir die Polizei bei der Verkehrslenkung.
14. April 2019
Eine Feuerwehr ist nur so gut wie ihre Mitglieder. Damit diese aber bestens ausgebildet sind, ist ein regelmäßiges Wiederholen der wichtigsten Handgriffe elementar wichtig, um im Falle des Falls keine Zeit zu verlieren.
13. April 2019
Am Samstagabend wurden wir zu unserem vierten und letzten Einsatz des Tages alarmiert. Aus unbekannter Ursache geriet ca 1m2 großes Stück Waldboden in Brand, worauf auch ein abgestorbener Baum anfing zu brennen. Dieser wurde vorsorglich von uns gefällt und nochmals abgelöscht, sodass keine weitere Brandgefahr mehr ausging.

Mehr anzeigen