30.06.2017 Öffnen von Fahrzeugen


Einsatzdatum


30.06.2017



Uhrzeit


17:30



Einsatzstichwort


THL 1



Grund der Alarmierung


Öffnen von Gebäuden / Fahrzeugen / Gegenständen

 



Eing. Personal


14



Ausgerückte Fahrzeuge


TLF 16 (20/1)

Rüstwagen (61/1)

Dekon-P (97/1)

MZW (11/1)

Land 4

V-Warn



Einsatzort

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Ausgerückte Wehren


Feuerwehr Deggendorf, Feuerwehr Metten



Einsatzbericht


Gestern Abend kam es erneut zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen auf der A3 Richtung Passau. Die Feuerwehr Deggendorf musste zur Rettung der Insassen das Dach mithilfe des Rettungsspreizers und der Rettungsschere abnehmen. Nachdem der Zugang zu den Insassen frei war, wurden diese dem Rettungsdienst übergeben. Zusätzlich wurden noch auslaufende Betriebsstoffe gebunden und der Verkehr geregelt. Neben der Feuerwehr Deggendorf war auch die Feuerwehr Metten mit ihrem VSA vor Ort um die Unfallstelle abzusichern.