Auf der Donau bei bestem Wetter

Normalerweise findet man uns hauptsächlich mit unseren Feuerwehrfahrzeugen auf den Straßen in und um Deggendorf. Doch aufgrund der sehr naheliegenden Donau gehört zu unserem Fuhrpark auch ein Mehrzweckboot. 

Um so ein Boot bedienen zu können, müssen unsere Kameraden eine Bootsausbildung absolvieren und regelmäßig damit üben, damit im Falle des Falls jeder Handgriff richtig sitzt.

 

Um genau dies sicherzustellen, fand am Samstag eine Bootsübung mit den Feuerwehren Niederalteich, Nesselbach und Hofkirchen, sowie dem THW statt. 

Zunächst wurden die Grundtätigkeiten, die für einen Bootsführer wichtig sind, geschult. Danach übten die Übungsteilnehmer, wie man am besten und effizientesten Lasten in Boote mit auf nimmt. Schließlich gehörte auch der Aufbau eines Löschangriffs zur Bootsübung. 

 

 

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Hofkirchen, der Feuerwehr Nesselbach als auch bei der Feuerwehr Niederalteich, sowie dem THW für die gelungene Bootsübung, die bei bestem Wetter stattfinden konnte.