B4 - Brand Supermarkt


Einsatzdatum


29.12.2020



Uhrzeit


03:10



Einsatzstichwort


B4



Grund der Alarmierung


Brand Supermarkt



Eing. Personal


24



Ausgerückte Fahrzeuge


HLF 20 (40/1)

LF 16 (41/1)

DLK 23/12 (30/1)

TLF 24/50 (23/1)

KLAF (65/1)

ELW (12/1)

Lader (39/1)

Land 4



Einsatzort

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.


Ausgerückte Wehren


Feuerwehr Deggendorf

Feuerwehr Fischerdorf

Feuerwehr Deggenau

Feuerwehr Mietraching



Einsatzbericht


In den frühen Morgenstunden des 29. Dezembers alarmierte uns die Leitstelle Straubing zu einem nicht so alltäglichen Einsatzstichwort - B4. In der Graflinger Straße in Deggendorf waren Teile eines Supermarktes in Brand geraten. 

Vor Ort mussten wir uns zunächst, teilweise gewaltsam, einen schnellen Zugang zum Gebäude verschaffen, um eine weitere Ausbreitung des Brandes zu verhindern. Ingesamt nahmen wir von zwei Seiten einen Löschangriff vor. Sowohl die Atemschutzträger unserer Wehr, als auch die der Feuerwehren Fischerdorf, Deggenau und Mietraching, waren hier im Einsatz.

Schließlich brannten zwei elektrische Flurfördergeräte, mehrere Paletten und auch Teile des Gebäudes. Ein Vollbrand des kompletten Supermarktes konnte durch die Einsatzkräfte vor Ort aber unterbunden werden. 

Dennoch musste der komplette Verkaufsraum gelüftet werden, da dieser stark verraucht war. 

Paar Stunden nach Alarmierung des Brandeinsatzes ging es für uns nochmal in die Graflinger Straße zur Nachschau, dass eine erneute Brandentwicklung ausgeschlossen werden kann.