25.03.2017 Verkehrsunfall PKW

 

Einsatzdatum:

25.03.2017

Uhrzeit von:

15:46

Uhrzeit bis:

16:20

 Brand

  THL

 BMA

 Sonst.

Grund der Alarmierung:

Einsatzstichwort:

 VU PKW Überschlag

 VU PKW mit Überschlag

Ausgerückt:

 

 

 

 TLF 16 (20/1)

 TLF 24/50 (23/1)

 LF 16 (41/1)

ELW (10/1)

  Rüstwagen (61/1)

  DLK 23/12 (30/1)

 DL 18 (31/1)

 GWG (52/1)

 KLAF (65/1)

 LKW (56/1)

Dekon-P (97/1)

MZW (11/1)

 MTW (14/1)

 Boot (99/1)

 Messfahrzeug (66/1)

 

 LiMa

 V-Warn

 Wasserwerfer

 P 250

  MOPM

 Öl 1

 Öl 2

 BSK-Öl

 Land 1/3

  Land 4

 Radlader (39/1)

Multikopter

Eing. Personal:

13

 

 

Genauer Einsatzort:

A3 – Anschlussstelle Metten

Straße:

A3

Ausgerückte Wehren:

Feuerwehr Deggendorf, Feuerwehr Metten

Einsatzbericht:

Am Nachmittag des 25. März 2017 wurde die Feuerwehr Deggendorf zu einem PKW-Überschlag an der Anschlussstelle Metten alarmiert. Hier kam ein PKW von der Abfahrt ab und überschlug sich im angrenzenden Graben.
Nachdem der PKW mit der Wärmebildkamera geprüft wurde, übergab man die Einsatzstelle der Feuerwehr Metten.