09.01.2017 Brand Wohnhaus Person in Gefahr

Einsatzdatum:

09.01.2017

Uhrzeit von:

 14:51

Uhrzeit bis:

15:45

 Brand

  THL

 BMA

 Sonst.

Grund der Alarmierung:

Einsatzstichwort:

B3

Brand Wohnhaus

Ausgerückt:

 

 

 

TLF 16 (20/1)

 TLF 24/50 (23/1)

 LF 16 (41/1)

ELW (10/1)

  Rüstwagen (61/1)

  DLK 23/12 (30/1)

 DL 18 (31/1)

 GWG (52/1)

 KLAF (65/1)

 LKW (56/1)

 Dekon-P (97/1)

  MZW (11/1)

 MTW (14/1)

 Boot (99/1)

 Messfahrzeug (66/1)

 

 LiMa

 V-Warn

 Wasserwerfer

 P 250

 MOPM

 Öl 1

 Öl 2

 BSK-Öl

 Land 1/3

  Land 4

  Radlader (39/1)

  Multikopter

Eing. Personal:

11

 

 

Genauer Einsatzort:

Untereidsberg in Grafling

Straße:

Untereidsberg

Ausgerückte Wehren:

Feuerwehr Deggendorf, Feuerwehr Grafling, Feuerwehr Hirschberg, Feuerwehr Alberting

Einsatzbericht:

In einem Wohnhaus fing ein Tischgedeck Feuer und es entstand eine massive Rauchentwicklung in der Gebäudeeinheit. Unter schwerem Atemschutz wurden die Löscharbeiten durchgeführt. Im Anschluss kam ein Hochleistungslüfter zum Einsatz, der den ergiebigen Rauch nach außen befördert. Verletzte gab es zu Glück nicht, sodass der in Bereitstellung angeforderte Rettungsdienst sein Augenmerk auf die Absicherung der Einsatzkräfte legen konnte.