10.12.2016 Wohnung unter Wasser

Einsatzdatum:

10.12.2016

Uhrzeit von:

 16:15

Uhrzeit bis:

17:00

 Brand

  THL

 BMA

 Sonst.

Grund der Alarmierung:

Einsatzstichwort:

Unwetter

Keller unter Wasser

Ausgerückt:

 

 

 

TLF 16 (20/1)

 TLF 24/50 (23/1)

 LF 16 (41/1)

ELW (10/1)

  Rüstwagen (61/1)

  DLK 23/12 (30/1)

 DL 18 (31/1)

 GWG (52/1)

 KLAF (65/1)

 LKW (56/1)

 Dekon-P (97/1)

  MZW (11/1)

 MTW (14/1)

 Boot (99/1)

 Messfahrzeug (66/1)

 

 LiMa

 V-Warn

 Wasserwerfer

 P 250

 MOPM

 Öl 1

 Öl 2

 BSK-Öl

 Land 1/3

  Land 4

  Radlader (39/1)

  Multikopter

Eing. Personal:

13

 

 

Genauer Einsatzort:

Madererstraße in Deggendorf

Straße:

Madererstraße

Ausgerückte Wehren:

Feuerwehr Deggendorf

Einsatzbericht:

Ein undichtes Eckventil in einer Einbauküche, führte zu einer kleinen Überschwemmung in einer Wohnung. Aufmerksame Mitbewohner bemerkten auf der Außenseite des Gebäudes einen minimalen Wasseraustritt und alarmierten darauf hin die Feuerwehr. Da der Mieter leider zum Zeitpunkt des Unglücks nicht zuhause war, mussten die Einsatzkräfte die Türe mit Spezialwerkzeug und im bei sein der Polizei öffnen. Die ausgetretenen Wassermengen waren allerdings so gering, sodass der Einsatz eines Wassersaugers keinen Sinn machte.