31.08.2016 VU mehrere LKWs / mit eingeklemmter Person

Einsatzdatum:

31.08.2016

Uhrzeit von:

 09:37

Uhrzeit bis:

10:30

 Brand

 THL

 BMA

 Sonst.

Grund der Alarmierung:

Einsatzstichwort:

VU3

VU mehrere LKWs / mit eingeklemmter Person

Ausgerückt:

 

 

 

 TLF 16 (20/1)

 TLF 24/50 (23/1)

 LF 16 (41/1)

ELW (10/1)

  Rüstwagen (61/1)

  DLK 23/12 (30/1)

 DL 18 (31/1)

 GWG (52/1)

  KLAF (65/1)

 LKW (56/1)

 Dekon-P (97/1)

  MZW (11/1)

☐ MTW (14/1)

 Boot (99/1)

 Messfahrzeug (66/1)

 

 LiMa

 V-Warn

 Wasserwerfer

 P 250

 MOPM

 Öl 1

 Öl 2

 BSK-Öl

 Land 1/3

  Land 4

  Radlader (39/1)

  Multikopter

Eing. Personal:

30

 

 

Genauer Einsatzort:

Baustelle A3 > Regensburg AK 110 Deggendorf

Straße:

A3 Passau Richtung Regensburg

Ausgerückte Wehren:

Feuerwehr Deggendorf, Feuerwehr Plattling, Feuerwehr Metten, Feuerwehr Hengersberg

Einsatzbericht:

Zu einem schweren Unfall kam es heute früh auf der A3 im Baustellenbereich höhe Autobahnkreuz Deggendorf Richtung Regensburg. Ein 12 Tonnen schwerer Sattelschlepper knallte ungebremst auf einen VW Bus. Dabei schob er den VW Bus über die Baustellenabgrenzung auf die Gegenfahrbahn. Alle 9 beteiligten Person wurden teils mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst vor Ort versorgt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr Deggendorf, Plattling, Metten und Hengersberg war mit einem Großaufgebot vor Ort.