20.08.2016 Brand Industrieanlage

Einsatzdatum:

20.08.2016

Uhrzeit von:

 17:39

Uhrzeit bis:

20:39

 Brand

  THL

 BMA

 Sonst.

Grund der Alarmierung:

Einsatzstichwort:

B5

Brand Industriegebäude

Ausgerückt:

 

 

 

TLF 16 (20/1)

 TLF 24/50 (23/1)

 LF 16 (41/1)

ELW (10/1)

  Rüstwagen (61/1)

  DLK 23/12 (30/1)

 DL 18 (31/1)

 GWG (52/1)

 KLAF (65/1)

 LKW (56/1)

 Dekon-P (97/1)

  MZW (11/1)

 MTW (14/1)

 Boot (99/1)

 Messfahrzeug (66/1)

 

 LiMa

 V-Warn

 Wasserwerfer

 P 250

 MOPM

 Öl 1

 Öl 2

 BSK-Öl

 Land 1/3

  Land 4

  Radlader (39/1)

  Multikopter

Eing. Personal:

14

 

 

Genauer Einsatzort:

Gottlieb-Daimler-Straße in Plattling

Straße:

Gottlieb-Daimler-Straße

Ausgerückte Wehren:

Feuerwehr Deggendorf, Feuerwehr Plattling, Feuerwehr Pankofen, Feuerwehr Michaelsbuch, Feuerwehr Pielweichs, Feuerwehr Steinkirchen, Feuerwehr Otzing

Einsatzbericht:

Zu einem folgeschweren Zwischenfall kam es in den Abendstunden im Industriegebiet von Plattling. Ein Feuer brach im Chemielager einer ortsansässigen Veredelungsfirma aus und beschädigte die Spezialtanks in denen größere Mengen an Chemikalien gelagert wurden. Der Brand war zum Glück schnell unter Kontrolle, doch die Gefahr war damit noch nicht gebannt. Ein Erkundungstrupp mit Chemikalienschutzanzügen machte sich auf den Weg, das Leck geschlagene Behältnis zu sichten. Zeitgleich forderte die Einsatzleitung einen Spezialisten für Gefahrguteinsätze aus Gendorf an, der ebenfalls an die Unglücksstelle kam. Mit speziellem Bindemittel konnten die ausgelaufenen Flüssigkeiten gebunden werden.