27.07.2016 Unwetter mit Starkregen

Einsatzdatum:

27.07.2016

Uhrzeit von:

 15:31

Uhrzeit bis:

20:02

 Brand

  THL

 BMA

 Sonst.

Grund der Alarmierung:

Einsatzstichwort:

Unwetter

Keller unter Wasser

Ausgerückt:

 

 

 

TLF 16 (20/1)

 TLF 24/50 (23/1)

 LF 16 (41/1)

ELW (10/1)

  Rüstwagen (61/1)

  DLK 23/12 (30/1)

 DL 18 (31/1)

 GWG (52/1)

 KLAF (65/1)

 LKW (56/1)

 Dekon-P (97/1)

  MZW (11/1)

 MTW (14/1)

 Boot (99/1)

 Messfahrzeug (66/1)

 

 LiMa

 V-Warn

 Wasserwerfer

 P 250

 MOPM

 Öl 1

 Öl 2

 BSK-Öl

 Land 1/3

  Land 4

  Radlader (39/1)

  Multikopter

Eing. Personal:

34

 

 

Genauer Einsatzort:

Luitpoldplatz in Deggendorf, Hengersberger Str., etc.

Straße:

 

Ausgerückte Wehren:

Feuerwehr Deggendorf, Feuerwehr Mietraching, Feuerwehr Fischerdorf, Feuerwehr Eichberg, Feuerwehr Deggenau, Feuerwehr Seebach, Feuerwehr Natternberg/Rettenbach

Einsatzbericht:

Aufgrund der massiven Regenfälle innerhalb kurzer Zeit, gab es in einigen Stadtteilen von Deggendorf Überflutungen mit voll gelaufenen Kellern. Die Hengersbergerstraße musste Zeitweise komplett gesperrt werden, da die Fahrbahn komplett überschwemmt wurde. Mit Sandsäcken und Tauchpumpen befanden sich sämtliche Stadtteilfeuerwehren im Einsatz um die Gefahren abzuwenden.